deutsch polnisch

Die Symbole von Book of Ra

Auf dieser Seite werden Dir die Symbole von Book of Ra ganz genau erklärt, damit all deine Fragen bezüglich dieses Spielautomaten eine Antwort finden. Klicke auf eines der folgenden Symbole, dann springt die Seite sofort zum passenden Abschnitt. Natürlich kannst du auch alle nacheinander durchlesen.

Vorab würden wir uns über eine Empfehlung auf Google freuen:


Book of Ra Symbole erklärt

Treue Fans des Spielautomaten kennen die folgenden Symbole natürlich schon auswendig, aber für alle Anfänger und Neulinge werden hier alle Book of Ra Symbole erklärt.

der junker Der Junker steht sinnbildlich für die drei Symbole mit der niedrigsten Wertigkeit. Da zu zählt die 10, das J und das Q. Wie man bereits sehen kann, sind alle niedrigen Symbole dem klassischen Poker-Kartenspiel entnommen. Von den neun Bildern sind insgesamt fünf im französischen Blatt zu finden.
Die Höhe des Gewinns richtet sich nach der Häufigkeit des jeweiligen Symbols. Die eben genannten 10, J und Q sind sehr oft auf den Walzen des Spiels vertreten und daher geben sie nur wenige Punkte. Kurz gesagt: Je seltener ein Symbol, desto höher dessen Gewinn. Während den Freispielen sind aber auch die niedrigen Symbole viel Wert, aber dazu später mehr.




das assIn der Reihenfolge der Wertigkeit kommt der König und das Ass direkt nach den oben gennanten Drei. A und K unterscheiden sich aber lediglich bei einer Serie von vier oder fünf Symbolen, denn erst dann geben sie höhere Gewinne.

Im Falle von vier identischen Bildern wird der achtfache Einsatz zurückerlangt und bei einem sogenannten "Vollbild" gibt es sogar den dreißigfachen Einsatz zurück. Damit lässt sich schon etwas anfangen, selbst wenn man nur weitere Drehungen auf dem Weg zum Hauptpreis erhalten hat. Als Feature-Symbol ist das Ass übrigens sehr oft zu sehen.




der skarabäusDieses Symbol erzielt bereits ab zwei identische einen Gewinn, der allerdings nur den einfach Einsatz beträgt. Da der Skarabäus seltener auf den Walzen vertreten ist als die fünf Buchstaben-Symbole, geben sie auch höhere Gewinne. So wird man um den sechsfachen Einsatz bereichert, sobald drei Skarabäus-Symbole hintereinander stehen bleiben. Für vier Symbole gibt es den zwanzigfachen Einsatz zurück und für fünf Exemplare wird der 150 fache Gewinn ausbezahlt. Damit lässt es sich schon feiern gehen, denn immerhin sind 750 Euro damit keine Seltenheit mehr.

Als Feature-Symbol ist der Skarabäus leider nicht gerne gesehen, da er oftmals zu selten erscheint. Dies kann Zufall sein, aber leider auch nicht.




die sphinxDie Sphinx hat die gleichen Eigenschaft wie das Skarabäus-Symbol. Außer dem Aussehen sind absolut alle Charakteristiken identisch. Das bedeutet das Sphinx-Symbol erscheint ebenfalls "mittelmäßig", also nicht ganz so oft wie die unteren fünf Bilder, aber viel häufiger als die oberen drei Bilder.

Es mag Einbildung sein, aber die Stimmen vieler langjähriger Spieler können sich nicht irren: Die Sphinx erscheint als Feature-Symbol weitaus häufiger als der Skarabäus. Trotz ihrer Gleichheit wird in vielen Foren und Spielhallen oft diskutiert, dass die Statue einfach "besser funktioniert". Ob diese Behauptung wahr ist, kann aber kein Mensch beweisen.




mumieViele Spieler denken, dass der Forscher das beste Symbol von Book of Ra sei, aber damit liegen sie komplett daneben. Der echte "Geheimtipp" ist nämlich die Mumie. Sie die perfekte Balance zwischen Erscheinen und Höhe des Gewinns. Zwar ist das Symbol viel seltener als der Skarabäus, aber sein Gewinn ist - vor allem beim Vollbild - außergewöhnlich hoch.

Vier Mumien in einer Reihe versprechen nämlich den 80 fachen Einsatz zurück. Wer in den Genuss eines Vollbilds kommt, der darf mit einer Quote von 1 zu 400 rechnen. Mit nur einem einzigen Euro erzielt man demnach einen Reingewinn von vierhundert Euro. Setzt man den Einsatz auf Maximum, dann warten 2000 Euro auf den Gewinner.




der forscherDer legendäre Forscher ist mit seinem markanten Lächeln ein gerne gesehenes Symbol bei Book of Ra. Immerhin hat er wegen seiner Seltenheit nicht wirklich viele Auftritte auf der Spielfläche. Erscheint das Symbol vereinzelt, dann ist die Freude groß, denn bereits eine Dreierreihe gibt den 20 fachen Einsatz zurück.

Richtig spannend wird der Forscher allerdings bei vier bzw fünf Symbolen hintereinander. Hierbei winkt eine Quote von 1 zu 200 bzw 1 zu 1000! Über das legendäre Vollbild Forscher wird viel diskutiert, aber wirklich gesehen haben es nur wenige Menschen. Als Feature-Symbol lässt der Forscher zudem den Puls in die Höhe steigen, da er dann den 5000 fachen Einsatz als Gewinn bringt. Einfach einzigartig!




book of raUm die wirklich großen Gewinne abzuräumen, ist das Buch-Symbol zwingend notwendig. Drei von dieser Sorte irgendwo auf der Spielfläche lösen die sogenannten Freispiele (auch Feature-Spiele genannt) aus.

Während diesen 10 Runden kostet das Drehen kein Geld und es wird zuvor das Feature-Symbol bestimmt. Dieses erhält zwei Sondereigenschaften: Es wird überall auf der Spielfläche gezählt und es erstreckt vertikal über die ganze Walze. Dadurch kommen Gewinne viel schneller - oft jede Runde - zustande und der Gewinn wird mit 5 multipliziert.

Die sagenhaften 5000 Euro können also nur während den Freispielen erzielt werden, wenn sich auf jeder Walze ein Forscher befindet. Sie werden sich dann über den ganzen Bildschirm erstrecken und die Kasse fünf Mal klingeln lassen.


Teile diese Info mit Deinen Freunden auf Google+:


Diese Spiele gibt es noch bei uns:
columbus spielen sizzling hot online scrolls of ra spielen

Weitere Artikel zum Thema: